Zurück

Duplex KF

Schwerkraft-Klinken-Förderer für den Transport und die selbstregelnde Pufferung von runden, wellenförmigen rollenden Teilen aller Art. Auf den leicht geneigten Rollkufen erfolgt der Antrieb der Teile durch Schwerkraft. Wird an der Abnahmeposition ein Teil entnommen und dadurch dessen Klinke freigegeben, so rollen automatisch die dahinter befindlichen Teile kaska-denartig nacheinander um eine Position weiter nach unten.

Das Stoppen und Vereinzeln eines jeden Teiles wird durch ein Klinkenpaar bewirkt. Ein davor befindliches Teil betätigt mit seinem Gewicht das hinter ihm befindliche Klinkenpaar.

Prinzipiell ist die Förderbreite = Teilelänge nicht begrenzt, weil die Teile über die Rollkufen hinausragen können. Für einwandfreie Funktion müssen die Teile jedoch zylindrisch sein und im Bereicht der Rollkufen den gleichen Durchmesser haben.
 
Mit dem Grundrahmen kann die Neigung des Klinkenförderers verändert werden. Zu jedem Fördergut kann so das notwendige Gefälle eingestellt werden.

Zurück