Zurück

Lastfahrwerke HBS

Das sind unsere zwei „Last-Esel“, die Tragfahrwerke HBS-1 und HBS-3. Sie werden über gelenkige Zugstangen von Fahrantriebseinheiten gezogen. Zwei Größen mit unterschiedlicher Nutzlast stehen zur Verfügung:

Tragfähigkeit der Fahrwerke:
HBS-1: 50kg
HBS-3: 200kg


Mehrere Tragfahrwerke lassen sich aneinander kuppeln und als Transportzug mit Anhängern durch eine Hängebahnanlage ziehen.
Verschiede Einzelteile, jedes für sich an ein Tragfahrwerk gehängt, können so als „Teilezug“ ihre Ziele anfahren.

Außerdem können auch erheblich schwerere Teile transportiert werden, indem deren Last auf mehrere Tragfahrwerke verteilt wird.

Für unser Umlauf-Transportketten-System HBS-K werden die Lastfahrwerke mittels Gelenkkupplungen zu kompletten Endlos-Transportketten
zusammengefügt.

Zurück