Zurück

Einzelfahrzeugsystem horizontal HBS-EH

Einzelfahrzeug- System EH für Betrieb in horizontalen Ebenen zur Verkettung von größeren Fertigungsanlagen für hängende Werkstücke. Jeweils ein Fahrantrieb zieht einen oder mehrere Anhänger durch die Anlage. Fahrwerke und Schienenprofile der HBS- Systeme sind die Basis. Für den Transport schwerer Werkstücke werden mehrere Lastfahrwerke mittels Tragbrücken kombiniert.

Tragfähigkeiten:
HBS-EH1-2:   100kg
HBS-EH1-4:   200Kg
 
HZS-EH3-2:   500kg
HBS-EH3-4: 1.000kg

Über eine mehrpolige Schleifleitung kommuniziert jedes Fahrzeug mit einer zentralen Steuerung. Von dort erhalten alle Fahrzeuge einer Anlage elektrischer Energie, per Feldbus Steuerungsdaten und werden über inkrementale Wegmessung positioniert.

Für geringe Lasten bis ca.25kg können Anhänger entfallen. Die Fahrantriebe transportieren direkt und erhalten dazu Tragvorrichtungen, Teileboxen usw. Die Lasten sind kardanisch aufgehängt. So wirken keine Kräfte durch bremsen und anfahren auf das System.

Zurück